ZTS119 Teil 1 Japan – Trends und Kundenservice

Oliver Leisse im Gespräch mit Dennis Ullner über seine Erfahrungen in Japan.

Über den sensiblen Umgang miteinander, über eine intensive und stilvolle Service-Kultur, über die Angst vor dem Gesichtsverlust, über Höflichkeit im privaten Raum und Einkapselung der eigenen Gefühle. Über den Push im deutschen Einzelhandel, der durch eine konsequente Freundlichkeit im Umgang erreicht werden könnte. Über fake it, till you make it durch das Vorspielen von guter Laune und Freundlichkeit. Über Kundenservice und emotionale Verbundenheit, die die Qualitätsebene des Produkts überlagert. Über das Phänomen, dass eCommerce in Japan eine Ergänzung und nicht der Feind des stationären Handels ist.

Anregungen und Kritik bitte an mich: ol@see-more.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.