• Zukunft, Trends und Strategien

    ZTS138 Japan Vorfreude und die Weisheit der Alten

    Oliver Leisse im Gespräch mit Dennis Ullner über
    die Entwicklungen in Japan.

    Auf gehts nach Japan, Dennis besucht das Land der aufgehenden Sonne erneut. Oliver und er reden über den Servicegedanken in anderen Nationen, was man in Deutschland von den Entwicklungen lernen kann, die jetzt schon in Japan vonstatten gehen, da die Überalterung bei uns der in Japan gleicht und kommen so zum Thema KI. KI und Voice Assistenten, die einen immer besser verstehen können und die Konversation aurecht erhalten können, bringen die beiden in eine erhitzte Diskussion darüber, wie lange wir noch darauf warten können oder müssen, bis die Stimme aus der Cloud den menschlichen Gesprächspartner ersetzt und was es über die Menschen aussagt, wenn sie den Computer dem menschlichen Dialog vorziehen.


    Anregungen und Mecker gern an ol@see-more.org!

    ZTS136 Marie Kondo und der Aufräum-Hype

    Oliver Leisse im Gespräch mit Dennis Ullner über die Entwicklungen rund um das neue Downsizing und die Aufräum-Wut und was man daraus lernen kann.

    Über den Erfolg von Marie Kondos Bestseller „Magic Cleaning“. Marie Kondo zählt übrigens für das Time Magazin zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Über das Glück, alles geordnet zu haben. Über den Gedanken nur das zu behalten was Freude bereitet. Über eine Gesellschaft, die aus zwei Gründen endlich aufräumt. Weniger Zeug, dass die Regale und Schränke verstopft klingt vernünftig und befreit. Aber leider haben wir Konsumenten in der westlichen Gesellschaft auch verinnerlicht, dass Konsum glücklich macht. Also brauchen wir mehr Platz für immer neuen Konsum.

    Anregungen und Mecker gern an ol@see-more.org!

    ZTS135 eSports – Counter Strike in Berlin

    Oliver Leisse im Gespräch mit Dennis Ullner über das eSports Starladder Major in Berlin. Dennis Ullner war dabei und berichtet….

    Über 13.000 begeisterte Leute, vorwiegend männlich, die in der Mercedes Benz Arena in Berlin den Teams dabei zusehen, wie sie in zwei Glasboxen sitzend, gegeneinander Counterstrike spielen. Über das Preisgeld von 1 Million, über das Team Astralis aus Dänemark, dass gewonnen hat. Über die Inszenierung und vor allem darüber, dass Marken sehr schnell in diesen Zukunftsmarkt einsteigen sollten. Bevor das Spiel vorbei ist. (Kalauer.)


    Wenn Du / Sie Ideen für Themen für uns hast oder Anregungen und Kritik – bitte an mich:  ol@ee-more.org


    Wir überlegen, noch einen Podcast zu starten, hast Du Anregungen? Was ist gut, was können wir besser machen? Welche Themen interessieren Dich? Wir würden uns freuen, Deine Anregungen zu lesen!

    Folge direkt herunterladen

    FTS134 Norwegens Visionen werden Wirklichkeit

    Oliver Leisse im Gespräch mit Dennis Ullner über die Entwicklungen in Norwegen und was man daraus lernen kann.

    Viele Zahlen dieses Mal!  
    Über die Tatsache, dass Norwegen wohl rechtzeitig an die Zukunft denkt und bereits 2012 mit der Förderung der Elektro-Autos begonnen hat. So ist die Mehrwertsteuer um 25% reduziert worden und ein Elektro-Auto ist aktuell oft schon billiger als die höher besteuerten Verbrenner. Die dürfen ab 2025 eh nicht mehr neu zugelassen werden. Viel schlauer sind aber andere Vergünstigungen: Man durfte mit einem E-Kennzeichen lange umsonst in den Städten parken, umsonst die Fähren und Mautstrecken nutzen. Aber auch in der Finanzpolitik ist Norwegen weitsichtig. Zwar sind Rohstoffe für 1/5 der Industrie des Landes verantwortlich, aber die 16 Milliarden Barrel Öl, auf die Norwegen in den Lofoten in der Arktis noch zugreifen kann, sind für die schlauen Norweger keine gute Perspektive in Zeiten der Energiewende. Daher wird in eine klimafreundliche Zukunft investiert. Der große norwegische Staatsfonds ist mit einem Kapital von über 930 Milliarden Euro an über 9000 Unternehmen in 73 Ländern beteiligt. Und dieser Fonds zieht gerade sein Geld aus Kohle- und Öl-Unternehmen heraus, um 14 Milliarden frisch in erneuerbare Energien zu investieren. Von den Norwegern kann man eine Menge lernen. Zum Beispiel, wie man Visionen definiert und sie umsetzt.

    Wenn Du / Sie Ideen für Themen für uns hast oder Anregungen und Kritik – bitte an mich:  ol@ee-more.org

    Folge direkt herunterladen

    FTS133 Face App, schönes Altern und Depressionen

    Oliver Leisse im Gespräch mit Dennis Ullner über die News im Sommerloch.
    Über Face App und die Hexenjagd auf russische Server, die doch nur das machen, was Social Media ständig macht: Daten und Bilder sammeln. Über Geschäftsmodelle auf Face App Basis – von Haarstyling bis zur Bekämpfung von Tränensäcken und der Früherkennung von Demenz.
    Über Machine Learning. Über die Gen Z, die weniger Alkohol trinkt, vielleicht als Folge einer Angst vor Kontrollverlust. Über psychische Probleme, die aus der Privatheit nun in die Öffentlichkeit gespült werden – auf der Suche nach Linderung (nicht durch Alkohol) sondern durch Zuspruch und Empathie von aussen. Über Spams, die jetzt erpresserischen Inhalt haben und über den Wunsch nach einem Eis im Sommerloch.

    Wenn Du / Sie Ideen für Themen für uns hast oder Anregungen und Kritik – bitte an mich:  ol@ee-more.org

    Folge direkt herunterladen